Air-dried ist neben „Kiln dried“ eines der Holztrocknungs-Verfahren. Hierbei wird Holz vor der Weiterverarbeitung an der natürlichen Umgebungsluft getrocknet. Diese Methode der Trocknung ist schonend und kostengünstig. Durch die Trocknung wird das Holz langlebiger. Das Holz soll dabei die Holzfeuchte des späteren Umgebungsklimas annehmen. Deshalb ist die Trocknung des Holzes immer vom Einsatzgebiet abhängig. Die gewünschte Holzfeuchte kann allerdings nur schwer getroffen werden.

X

Sehr gut

5,0 / 5,0