Mit der Fräse oder (genauer) Tischfräse können wir gerade oder geschwungene Werkstücke bearbeiten. Mit ihr stellen wir Nuten, Profile oder Verbindungen her.

Der wichtigste Teil einer Fräse ist die sogenannte Frässpindel. Sie bewegt sich kreisförmig. Wird das Holz an ihr vorbei geschoben, so schneiden die Messer, die sich in der Spindel befinden, in das Holz.

Der große Bruder der Tischfräse ist die CNC-Fräse. Aber auch als Handwerkzeug gibt es Fräsen, hier heißen sie dann Oberfräsen.

X

Sehr gut

5,0 / 5,0