Als Kiln-dried bezeichnet man ein Holztrocknungs-Verfahren. Hierbei geht es um die so genannte Kammertrocknung. Dabei wird das Holz „technisch“ getrocknet, Temperatur und Luftfeuchtigkeit werden maschinell gesteuert. Hierbei kann man die Holzfeuchtigkeit sehr genau reduzieren, sodass eine schnelle Verarbeitung möglich ist. Der Nachteil dieses Verfahrens ist der hohe Energieverbrauch.

X

Sehr gut

5,0 / 5,0